Drei Vereine der musikalischen Oberstufe musizierten gemeinsam und begeisterten das Publikum mit einer neuen Konzertreihe

 

SZ Markgröningen in Aktion

Der Fanfarenzug des Musikvereins Tamm, der Spielmannszug des Musikverein Stadtkapelle Markgröningen und der Spielmanns- und Fanfarenzug Hemmingen eröffneten ein neues Kapitel der Spielleutemusik im Kreis Ludwigsburg.

CVJM Markgröningen
Turnverein Markgröningen
Musikverein Stadtkapelle Markgröningen

Nächste Sammlung

Wer: Spielmannszug Markgröningen
Wann: 24. September 2016 ab 8 Uhr
Wo: Markgröningen

Wir bitten alle, das Altpapier gebündelt und getrennt nach Papier und Kartonagen (keine Folie)
rechtzeitig bis 8 Uhr auf den Gehwegen zur Abholung bereitzustellen.
Papierbestände aus Talhausen, Hardt- und Schönbühlhof bitten wir vorher anzumelden.
Für die freundliche Unterstützung bedanken wir uns heute schon im Voraus.

 
 

Drums, Flutes & Heraldic

 

Drums, Flutes & Heraldic - Konzertreihe des SZFZ Musikzug Hemmingen, des Spielmannszuges der Stadtkapelle Musikverein Markgröningen und des Fanfarenzuges des Musikverein Tamm. Die Konzertreihe startet dieses Jahr am 23. April in Hemmingen in der Gemeinschaftshalle und wechselt die nächsten Jahre immer den Veranstaltungsort. 2018 wird Tamm an der Reihe sein. Als Moderator für alle Konzerte konnte der Stuttgarter Joachim Engler gewonnen werden. Geboten wird gut inszenierte traditionelle und auch moderne konzertante Spielmannsmusik auf hohem Niveau.

Beim Landesverbandstreffen der Spielmanns- und Fanfarenzüge Baden-Württemberg in Mühlacker am 21.6.2015 konnten die Musiker aus Markgröningen einen bemerkenswerten Erfolg für sich verbuchen. In der Kategorie 2, reine Spielmannszüge zeigten die Markgröninger, dass Spielmannsmusik in der Konzerthalle das Publikum und die Wertungsrichter begeistern kann.

Mit den Musikstücken „Japanischer Tanz“ und „Esmeralda“ aus der Feder von Georg ter Voert holten die Spielleute insgesamt 2 Pokale mit nach Markgröningen.

In der Klasse Spielmannszug ging es um die Wertung des besten Spielmannszuges. In der Schwierigkeitsstufe 3 erreichte der Spielmannszug die beste Wertung und konnte dort alle konkurrierenden Musikzüge hinter sich lassen.